Seiltechnik

Seiltechnik - Baumpflege und Baumfällungen

Seiltechnik zur Personensicherung wird als Seilklettertechnik (SKT/SRT) für Baumkletterarbeiten mit und ohne Motorsäge von der Berufsgenossenschaft Gartenbau durch eine Ausbildung freier Träger zertifiziert.

Mit gut angewandter Seiltechnik für Lasten (Rigging) können Baumteile, welche schwer oder nicht frei abwerfbar sind, angeseilt und kontrolliert zu Boden gebracht werden. Auch Stammteile müssen nicht auf dem Boden aufschlagen. Diese können ebenso wie Starkäste langsam und sicher abgeseilt werden. Seilbahnen können sogar verwendet werden um Baumteile über Hindernisse im Baumumfeld direkt zu transportieren.

Für die Ausführung von Schnittarbeiten an größeren Anlagen können wir auch den Einsatz von Hebebühnen mit Seilklettertechnik kombinieren um eine höhere Effizienz zu erreichen.

Kontaktieren Sie uns für eine fachgerechte Beratung über unser Kontaktformular oder telefonisch unter der Nr. (0345) 249 30 51.

Entfernung Eichenprozessionsspinner Raupen

Aufgrund des momentanen Befalls einiger Bäume im Stadtgebiet Halle (Saale) mit den Raupen des Eichenprozessionsspinners möchten wir folgenden Hinweis geben:
Die Brennhaare der Tiere können allergische Reaktionen hervorrufen.
Vom Boden aus, mittels Hubarbeitsbühne und auch mittels Seilklettertechnik können wir die Gespinste der Raupen durch Absaugung entfernen.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite

"Gefahrenabwehr"